BannerHauptseite TUMHauptseite LehrstuhlMathematik SchriftzugHauptseite LehrstuhlHauptseite Fakultät

Mathematik für Physiker 2 (Analysis 1) [MA9202]

Wintersemester 2019/20

Prof. Dr. Michael Wolf

Dozent: Prof. Dr. Michael Wolf
Übungsleitung: Dr. Michael Prähofer
Vorlesung: Mi 10:15-11:45 PH HS 1
Fr 12:15-13:45 PH HS 1
1. Vorlesung bereits am Di. 15.10.2019 14:15-15:45
Anmeldung
Zentralübung: Di 14:15-15:45 PH HS 1
1. Zentralübung am 16.10.2019 10:15-11:45
Anmeldung
Präsenzübungen: G01, Mi 08:30-10:00, MI 02.08.011, Prähofer
G02, Mi 14:15-15:45, MI 02.10.011, Kaniber
G03, Mi 16:00-17:30, MI 00.09.022, Wagner
G04, Do 10:15-11:45, C.3203, Jia
G05, Do 14:15-15:45, MW 0337, Gschwendtner
G06, Do 14:15-15:45, 1116 (am Coulombwall), Koller
G07, Do 16:00-17:30, MI 02.04.011, Gschwendtner
G08, Fr 08:30-10:00, MW 0234, Haugeneder
G09, Fr 14:15-15:45, MW 0234, Al-Falou
G10, Mo 08:30-10:00, MI 03.10.011, Prähofer
G11, Mo 10:15-11:45, MI 02.08.011, Prähofer
G12, Mo 16:00-17:30, MW 0337, Kochanowski
Anmeldung

  • 04.10.2019 Die Veranstaltung beginnt mit der ersten Vorlesung am Dienstag, 15. Oktober 2019, im Rudolf-Mößbauer-Hörsaal (PH HS 1) um 14:15
Datum Inhalt
15.10.19 Aussagenlogik, Mengen, Quantoren
18.10.19 Mengenoperationen, geordnete Mengen, Abbildungen/Funktionen

Aufgabenblatt Lösungen Themen Bemerkungen
Blatt 1 Aussagenlogik, Beweismethoden, Mengenoperationen  
Blatt 2   geordnete Mengen, Abbildungen  

  • Die Klausur zur Vorlesung findet am Freitag, 21.02.2020 um 10:30 statt.
    Dauer: 90min
    Stoffumfang: Inhalt der Vorlesung, Übungen und Hausaufgaben.
    erlaubte Hilfsmittel: Ein selbsterstelltes Din-A4 Blatt
  • Die Wiederholungsklausur zur Vorlesung findet am Montag, 06.04.2020, um 10:30 statt.
    Dauer: 90min
    Stoffumfang: Inhalt der Vorlesung, Übungen und Hausaufgaben.
    erlaubte Hilfsmittel: Ein selbsterstelltes Din-A4 Blatt
  • Im Verlauf des Semesters kann ein Bonus erworben werden.
  • Der Bonus ist nur gültig für die zur Vorlesung gehörige Prüfung oder Wiederholungsprüfung.
  • Bei bestandener Prüfung führt der Bonus zu einer Notenverbesserung um ein Drittel einer Notenstufe, nur die Note 1,0
    kann nicht verbessert werden.
  • Wird die Prüfung nicht bestanden (wegen Nichtteilnahme oder Note >4,0) kann der Bonus für die
    Wiederholungsprüfung verwendet werden.
  • Wird auch die Wiederholungsprüfung nicht bestanden (wegen Nichtteilnahme oder Note >4,0), so verfällt der Bonus.
  • Den Bonus erhält, wer
    • 70 Prozent der Hausaufgaben sinnvoll bearbeitet hat und
    • einmal in seiner Tutorgruppe vorgerechnet hat
  • In den Präsenzübungen werden die Präsenzaufgaben und bei Bedarf die Hausaufgaben besprochen.
  • Mindestens einmaliges Vorrechnen einer Präsenzaufgabe in einer Präsenzübung ist eine der beiden Bedingungen für den Erhalt des Bonus.
  • Abgabe der Hausaufgaben jeweils am Dienstag vor Beginn der Zentralübung (Abgabe maximal zu zweit).
  • Jede Aufgabe wird mit 0 bis 4 Punkten bewertet. Mit mindestens einem Punkt gilt sie als sinnvoll bearbeitet.
  • Es genügt die Blätter der Hausaufgaben mit einem einfachen Heftstreifen oder einer Heftklammer zusammenzufügen.
  • Beschriftung der Hausaufgaben auf der ersten Seite oben:
Blatt 1 MA9202, Wolf 19W Vorname Nachname 1, Vorname Nachname 2 Gruppe für Rückgabe